Zur den medizinisch-äthesischen Behandlungen zählen seit mehreren Jahren die
Fruchtsäurepeelings. Sie eignen sich hervorragend zur Verbesserung des Hautbildes.
Hautunreinheiten werden vermindert und die Haut wird geglättet. Nach einer individuellen
Beratung wird, je nach Behandlungsziel, ein Fruchtsäurepeeling ausgewählt. Zur Zeit
stehen dafür zwei verschiedene Fruchtsäurepeelings zur Verfügung, zum einen eine
hochkonzentrierte Glykolsäure (AHA) und zum anderen eine Trichloressigsäure (TCA).
Die AHA kommt vor allem bei Akne zum Einsatz, die TCA wird überwiegend zur Behand-
lung von Aknenarben und Chloasma (Pigmentstörungen) verwendet. Wir beantworten
Ihnen gerne alle weiterern Fragen.

Anwendungsgebiete:

Akne

Aknenarben

Pigmentstörungen
Lichtschäden
Hautunreinheiten
Zur Glättung der Haut
Grobporigkeit